Body Concept GmbH

Maserati Sebring Serie II

Diese Maserati Sebring Karosserie wurde schon komplett zerlegt und entlackt bei uns in Kornwestheim angeliefert. An dieser traumhaften Vignale Karosserie haben wir eine Türhaut, ein Teil des Kofferraumdeckel und das Unterteil Abschlußbleches ersetzt. Es wurden kleinere und größere Roststellen und Dallen entfernt sowie der Chrom angepasst. Der Maserati wird jetzt bei unserem Kunden zerlegt und KTL beschichtet.
 
Weiterlesen

Retro Classics 2016 in Stuttgart

Auch dieses Jahr waren wir wieder vom 17. 03. - 20.03.2016 Austeller auf der Retro Classics in Stuttgart. In Halle 3 präsentierten wir den zum KTL vorbereiteten Nash - Healey. An dem Oldtimer haben wir unter anderem die Bodenbleche nachgefertigt und eingeschweißt, die Rahmenstruktur wieder hergestellt sowie diverse Unfälle instandgesetzt.
Wir bedanken uns für die zahlreichen Anfragen und netten Gespräche auf unserem Messestand in Stuttgart und freuen uns jetzt schon auf nächstes Jahr.
Weiterlesen

Lamborghini Miura S Teil 3

Die Schweißarbeiten sind an dem Lamborghini Miura S abgeschlossen. Wir haben die Karosserie für die KTL-Beschichtung vorbereitet und beschichten lassen. Jetzt muß die Karosserie noch verzinnt werden und das Aluminium auf den Rahmen montiert werden.

Voraussichtlich können sie unsere Arbeit auf der Stuttgarter Messe "Retro Classics" in Halle 3 Stand E31 begutachten.
Ich hoffe wir sehen uns !

Weiterlesen

Restaurierung eines Nash-Healey Serie 2 mit Pininfarina Karosserie aus dem Jahr 1952

Donald Healey - spezialisiert auf die Herstellung von Rennsportwagen in kleiner Stückzahl - traf 1949, auf der Suche nach Motoren, auf George W. Mason, den Präsidenten der Nash Motor Corporation. Für die zweite Serie des Nash-Healey ab 1952 wurde Pininfarina in Turin von Nash mit dem Design beauftragt. Pininfarina baute die Karosserien nicht mehr aus Aluminium, sondern aus Stahlblech. Zwar wirkte das Fahrzeug in der Linienführung etwas sportlicher, dennoch wurde dies zwiespältig aufgenommen. Die Front mit den nach innen gerückten Scheinwerfern, war typisch für das Nash-Design. Dieser Nash-Healy ist in einem hervorragenden Zustand. Das Fahrzeug wurde komplett entlackt. Da der Boden auf Grund nasser Teppiche durchgerostet war, wurden die Bodenbleche ersetzt. Weiterhin wurde ein leichter Unfallschaden hinten links instand gesetzt.
Weiterlesen